Latest blog

Der Takt

takt salsapeople tanzen tanzschule zürich sihlcity wohlen salsa bachata kizomba tanzen

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, ja wem ist es nicht auch schon passiert: Mann ist der Frau auf die Füsse gestanden, oder umgekehrt und während des Tanzens wird bemerkt, dass man mit dem Gegenüber irgendwie nicht harmoniert. Doch keine Angst. Dies ist uns allen schon einmal passiert und kann mit grosser Wahrscheinlichkeit mit dem Takt zu tun haben. Denn wer den Takt nicht aus der Musik raus hört und auch nicht richtig im Takt tanzt, kann die einen oder anderen Schwierigkeiten auf der Tanzfläche haben. Deshalb möchte das Salsa People Team euch das Thema Takte etwas näherbringen.

Die Taktart, oder auch Taktsignatur genannt, ist eine Vereinbarung, die in der westlichen Musiknotation verwendet wird, um anzugeben, wie viele Schläge in jedem Takt enthalten sind und welcher Notenwert einem Schlag entspricht.

In einer Partitur, welches eine Zusammenstellung aller zu einem Musikstück gehörenden Stimmen bezeichnet, erscheint die Taktart am Anfang als Zeitsymbol oder als gestapelte Ziffern, wie z. B. „common time“ oder 3/4 (gemeinsamer Takt bzw. Dreivierteltakt), unmittelbar nach der Tonart oder unmittelbar nach dem Notenschlüssel, sofern die Tonart leer ist. Eine Taktart in der Mitte der Partitur, in der Regel unmittelbar nach einem Taktstrich, zeigt einen Taktwechsel an.

Taktarten geben einem Lied seinen Beat.  Der Begriff "Viervierteltakt" bezieht sich auf Tanzmusik, die immer im 4/4-Takt gehalten ist - vier Schläge pro Takt, weil das der beste Beat zum Tanzen ist.

Aber es gibt noch viele andere Taktarten, die es wert sind, entdeckt zu werden, weil sie – je nachdem welchen Zweck die Musik erfüllen soll, einen geeigneteren Beat aufweisen können.  

Die obere Zahl gibt an, wie viele Schläge jeder Takt hat, während die untere Zahl angibt, welchen Wert diese Schläge haben.  Wenn die untere Zahl eine 4 ist, bedeutet das, dass die Beats Viertelnoten sind.  Eine 2 bedeutet, dass es sich um halbe Noten handelt, und eine 8, dass es sich um Achtelnoten handelt. Oft werden die beiden Zahlen auch mit einem Bindestrich getrennt, so wie hier.

Eine Taktart von 4-4 bedeutet, dass es 4 Viertelschläge in jedem Takt gibt.

Eine Taktart von 2-4 bedeutet, dass es 2 Viertelschläge in jedem Takt gibt.

Eine Taktart von 2-2 bedeutet, dass es 2 halbe Schläge in jedem Takt gibt.

Eine Taktart von 6-8 bedeutet, dass es 6 Achtelnoten in jedem Takt gibt.

Innerhalb dieser Struktur können die Schläge immer noch in schnellere Noten unterteilt werden, aber die gedruckten Noten werden immer die grundlegenden Schläge respektieren und die schnelleren Noten zu den Hauptschlägen zusammenfassen.

Salsa wird ebenfalls auf dem 4/4 Takt getanzt, genauso, wie Bachata auch. Jedoch ist zu beachten, dass bei der 4 beziehungsweise 8 eine Pause respektive ein Tap getanzt wird.

Wenn du mehr über den Takt oder das Salsa Tanzen wissen möchtest, dann wäre das Salsa People Buch möglicherweise eine passende Lektüre für dich.

Bleibt im Takt und bis bald.

Euer Salsa People Team

KURSTIMER

Melde dich jetzt noch schnell für einen kostenlosen Probekurs an!

  • Hours
    00
  • Minutes
    00
  • Seconds
    00
Kurs: Schnupperkurs Salsa Altstetten
Datum - 27.10.2021 20:30 Uhr Ort: Zürich- Altstetten
  • Hours
    00
  • Minutes
    00
  • Seconds
    00
Kurs: Schnupperkurs Kizomba Wohlen
Datum - 27.10.2021 19:45 Uhr Ort: Wohlen
  • Hours
    00
  • Minutes
    00
  • Seconds
    00
Kurs: Schnupperkurs Salsa Sihlcity
Datum - 27.10.2021 19:45 Uhr Ort: ZH Sihlcity
4.9 Out of 5
Salsa People Dance School & Entertainment
Rated based on 317 reviews at Zürich & Wohlen Location

NEWSLETTER

Trage dich bei unserem Newsletter ein um weitere Infos über Events, Shows, Workshops und Kurse zu erhalten

Display popup on page load

Main text goes here...