Terms and conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Tanzschule Salsa People (Gültig ab 01.06.2018)

1. Die Kurse

1.1 Anmeldung

Die Anmeldung kann jederzeit erfolgen, jedoch ohne Garantie eines geeigneten Kurses für den Anmelder/die Anmelderin. Die Schüler werden nach seinen/ihren Wünschen/Einschätzung in einem Kurslevel angemeldet. Die Schüler können jederzeit um ein Kurslevel Up- oder Downgrade bitten. Salsa People behält es sich vor, die Schüler in ein leichteres Kurslevel herabzustufen, wenn die Umstände das erfordern (Schwierigkeiten des Schülers, normale Kursgeschwindigkeit gestört etc.)

1.2 Abmeldung

Die Abmeldung muss spätestens zwei Wochen vor dem neuen Kursbeginn schriftlich eingereicht werden. Ist die Abmeldefrist nicht eingehalten oder die Abmeldung nicht schriftlich eingereicht, läuft die Kursteilnahme automatisch weiter und das Kursgeld muss bezahlt werden. Nichtbezahlen des Kursgeldes ist keine Abmeldung.

1.3 Kursgelder

Das Kursgeld muss am ersten Kurstag bezahlt werden. Alle nachfolgenden Kurse müssen in der zweitletzten Lektion des vorherigen Kurses im Voraus bezahlt werden. Wenn der Kurs in der ersten Lektion immer noch nicht beglichen ist, darf sich der Lehrer/die Lehrerin erlauben, diese Person auszusetzen. Alle Preise verstehen sich - sofern nicht anders angegeben - pro Person (inkl. MwSt.). Bei Rechnung werden CHF 20.00 Bearbeitungsgebühr verrechnet.

1.4. Kursdauer

Die Kursdauer beträgt in der Regel 8 Lektionen zu je 90 Minuten im Paartanz (CHF 255.-/pro Pers.) und zu je 45 Minuten in den Solokursen (CHF 240.-/pro Pers.). Änderungen bleiben vorbehalten.

1.5.Kursgestaltung

Kursbeginne, Kursgestaltung, Kursinhalte, Kursräume etc. werden von Salsa People bestimmt. Änderungen bleiben Salsa People vorbehalten.

1.6.Kursausfall

Die Kursteilnehmer/Innen werden frühzeitig über den Kursausfall an den gesetzlichen Feiertagen informiert. Ausserordentliche Kursausfälle bleiben Salsa People vorbehalten. Diese ausserordentlichen Kursausfälle werden nachgeholt.

1.7.Verpasste Kurslektionen

Die Schüler haben keinen Anspruch auf Kursrepetition, wenn sie den Kurs nicht besuchen konnten. Der Tanzlehrer/die Tanzlehrerin bemüht sich, den verpassten Lernstoff aufzuarbeiten. Das Kursgeld von nicht besuchten Lektionen wird nicht zurückerstattet.

1.8.Obligatorische Jahresgebühr

World Standard Class: CHF 40. - pro Person/Jahr. Die Schüler haben Zugriff auf Videos und Lehrmaterial.

2.Absenzen

Die Paare werden im ersten Kurs festgelegt. Danach liegt es an den Schülern, sich abzusprechen. Falls jemand doch alleine kommt, bemühen wir uns, die Person so gut wie möglich in den Kurs zu integrieren. Die Schüler müssen sich bis spätestens um 12.00 Uhr am Kurstag per Mail oder via App (schriftlich) abmelden, ansonsten wird eine Gebühr von CHF 40.- fällig. Mündliche Mitteilungen sind nichtig.

3.Rückerstattung

Kursgelder werden generell nicht rückerstattet. Bei Absage eines Kursangebotes erhalten die Schüler eine Gutschrift. Im Krankheitsfall und nur gegen Vorweisen eines Arztzeugnisses, erhalten die Schüler anteilsmässig (Aliquote Anteil) – ab dem Tag der ärztlichen Bestätigung – auf ein späteres Kursangebot die Gutschrift. Urlaube, Geschäftsreisen, geschäftliche Hindernisse etc. werden nicht rückerstattet. Geld Zurück Garantie, wenn du die Basic Schritte innerhalb der 8 Wochen nicht beherrschen solltest. Voraussetzung: In der bezahlten Periode muss der Kurs besucht werden.

4.Tanzpartner/Personenvermittlung

4.1.Zuteilung Tanzpartner

Die Kursanmeldung ist auch ohne Tanzpartner möglich. Salsa People bemüht sich, einen Tanzpartner zur Verfügung zu stellen. Die Tanzpartner werden zufällig zugeteilt bzw. die Schüler ohne Tanzpartner bilden bei Kursbeginn selber Tanzpaare. Für eine ausserordentliche Kursabsage (Nichterscheinen, Unfall, Krankheit, etc.) eines Tanzpartners, kann Salsa People nicht verantwortlich gemacht werden. Der/Die erste Tanzpartner/Tanzpartnerin wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

4.2.Neuer Tanzpartner

Melden sich die Schüler von ihrem bisherigen Tanzpartner ab, erheben wir für die Zuteilung eines neuen Tanzpartners eine Gebühr von CHF 20.- pro Kurs, ausser er/sie organisiert für sich selber einen Ersatz.

4.3.Personenvermittlung

Pro vermittelte Person erhält der Vermittler/die Vermittlerin eine Gutschrift (auf seinen/ihren Kurs) von CHF 20.- für Solo Kurse und CHF 40.- für Paartanzkurs. Dies erfolgt jedoch nur, wenn die vermittelte Person das Kursgeld bezahlt hat. Der Tanzpartner/die Tanzpartnerin gilt nicht als vermittelte Person.

5.Haftungsausschluss

Für alle von Salsa People organisierten Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche gesetzlich zulässige Haftung aus. Die Benutzung der Anlagen und Einrichtungen der Tanzschule erfolgt auf eigenes Risiko. Für Schäden infolge eines Unfalls, Verletzung etc., wird jegliche Haftung durch Salsa People ausgeschlossen. Salsa People haftet nicht für den Verlust von Effekten, Wertgegenständen, Geld, Kleidern etc.

6.Kursausschluss

Salsa People behält es sich vor, in schwerwiegenden Fällen (Ehrverletzung, Gewalt, Personen-, Sachbeschädigung, Sexuelle Belästigung, Nichtbezahlen des Kursgeldes etc.) die Schüler umgehend von den Kursen auszuschliessen, ohne Rückerstattung des Kursgeldes.

7.Persönlichkeits-/Datenschutz

Fotografien und Videoaufzeichnungen während eines Unterrichts oder an Anlässen sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Tanzlehrers gestattet. Von uns angefertigte Fotos und Filmaufnahmen werden durch das Betreten unserer Räumlichkeiten in Beziehung mit der Tanzschule ausdrücklich zur Veröffentlichung freigegeben. Die Daten der Schüler/Schülerinnen und Lehrer/Lehrerinnen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

8.Kurs- und Preisänderungen

Kurs- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

9.Gültigkeit

Bei unverschuldeten Kursausfällen / Veranstaltungen (z.B Bundesverfügung, Pandemie / Epidemie), kann der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin dem Veranstalter / Tanzschule gegenüber keine Schadenersatzansprüche stellen.

10.Gerichtsstand

Privat erstellte Chats mit mehr oder gleich 10 Personen mit Kunden von Salsa People sind untersagt. Schnell ist mal ein Chat erstellt und nur gewisse Auserwählte eingeladen. Das ist diskriminierend und passt nicht in eine Tanzschule. Hier geht es um Sozialisierung und Harmonie. Insbesondere wenn nicht autorisierte Veranstaltungen oder Werbung dieser Art die nicht autorisiert wurden geteilt werden. Wir haben eigene Chats die verwendet werden können. Es können Leistungskürzungen oder in groben Verstössen Schadensersatzleistungen als Sanktionen im Ermessen von Salsa People geltend gemacht werden.

11.Gutscheine & Privatstunden

Generell wird über die Salsa World Standard Class App kommuniziert. Zum Beispiel über Veranstaltungen, Aktionen, Gewinnspiele, Kursadministration, News etc. (Liste nicht abschliessend). Im Falle, dass die Salsa World Standard App nicht genutzt werden kann oder nicht genutzt werden möchte wird pro 4 Wochen Abo eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- verrechnet.

12.Gültigkeit

Diese Bedingungen werden mit Unterzeichnung der Anmeldung oder/und Online-Anmeldung (Anmeldeformular oder Internetanmeldung) ausdrücklich als zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Die ABGs sind integrierter Vertragsbestandteil jedes Angebots.

13.Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit Salsa People ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.

14.Gutscheine & Privatstunden

Gutscheine und Privatstunden laufen nach 1 Jahr ab.

We Dance Safe With a Protection Concept! Get the Covid-19 App!

Folgende Massnahmen haben wir getroffen, um unsere Schüler und Lehrer vor der aktuellen Corona Krise zu schützen:
  • ✔   Masken können bezogen werden (keine Tragepflicht)
  • ✔   Desinfektionsmittel in allen Räumen vorhanden
  • ✔   Separate Ausgänge sind vorhanden
  • ✔   Tracking Listen werden geführt
4.9 Out of 5
Salsa People Dance School & Entertainment
Rated based on 317 reviews at Zürich & Wohlen Location

NEWSLETTER

Trage dich bei unserem Newsletter ein um weitere Infos über Events, Shows, Workshops und Kurse zu erhalten